Liebe Altdorferinnen und Altdorfer,

das Nürnberger Land ist, zusammen mit dem Landkreis Roth, Teil des Bundestagswahlkreises 246 Roth.

Hier im Nürnberger Land leben Sie, hier lebe ich – mit fast 170.000 weiteren Bürgerinnen und Bürgern in 27 Städten und Gemeinden. Die Vielfalt unserer Landkreise ist einzigartig. Hier finden sich alle Lebenswelten und Lebensstile:

  • vom Aussiedlerhof auf dem Land bis hin zum Mehrparteienhaus in der Stadt
  • vom Alleinstehenden bis hin zur Großfamilie
  • von der Landwirtin bis hin zum Ingenieur
  • vom Schüler bis zum Rentner.

Egal wie und wo Sie leben – Ich werde mich für die Interessen ALLER Bürgerinnen und Bürger unserer Region einsetzen.
Ich freue mich, Sie in den nächsten Tagen und Wochen persönlich kennenzulernen. Deshalb werde ich in Altdorf und an vielen Stellen im Wahlkreis anzutreffen sein.

Schon immer habe ich mich für Gerechtigkeit eingesetzt. Deshalb bin ich Rechtsanwalt geworden. Ich stehe für ein soziales, gerechtes Deutschland. Wenn Menschen nicht mehr von ihrer Arbeit oder ihrer Rente leben können, ist das ungerecht. Ich will mehr tarifgebundene Arbeit und weniger Zeit- und Leihverträge. Außerdem muss das Rentenniveau wieder steigen.
Vor allem aber geht es mir um die Familie:
Arbeit und Familie sollen doppelte Freude und nicht doppelte Belastung sein. Bildung muss daher bereits vom Kindesalter an kostenfrei ermöglicht werden. Jedes Kind soll die gleichen Chancen haben, egal wie und wo es aufwächst. Auch Teilzeitarbeit muss vom Staat gefördert werden.
Leistungsfähiges Internet, ein guter öffentlicher Nahverkehr, bedarfsgerechte Bildungsstätten, bezahlbarer Wohnraum und vor allem die medizinische Versorgung sind die Grundlagen, um das Nürnberger Land und den Landkreis Roth attraktiv zu halten. Unser ländlicher Raum muss
genauso gefördert werden wie die Großstädte.

Altdorf und das Nürnberger Land
gewinnen mit
• bezahlbarem Wohnraum und sozialem Wohnungsbau
• moderner Familienpolitik und gut ausgestatteten Schulen und Kindergärten
• gerechter Bezahlung und Renten, von denen man leben kann
• moderner Verkehrspolitik und leistungsfähigem Internet
• Förderung auch des ländlichen Raumes
• und Alex im Deutschen Bundestag

Mit besten Grüßen

Ihr Alexander Horlamus

nach oben